Duncan's Crossing

Duncan's Crossing Titelbild
Roman

Auf den Spuren eines Verbrechens im schottischen Houndslow.

232 Seiten (DIN A5)

Taschenbuch: € 10,90
E-Book: € 7,99

1. Auflage: Februar 2018

ISBN: 978-3-7460-9289-8


Inhalt Als Brenda Buchanan spät abends in ihr Haus im schottischen Houndslow zurückkehrt, liegt ein Toter in ihrer Küche. Seine Kehle wurde aufgeschlitzt. Bald findet die Polizei einen Verdächtigen. Spencer Macbain hat kein Alibi. Sein Motiv: Eifersucht. Zunächst sieht alles nach einem klaren Fall aus.

Doch woher besaß der Tote einen Schlüssel zu Brendas Haus? Und wieso trug er eine Verkleidung?

Gegen den Willen ihrer Vorgesetzten, die den Fall zu den Akten legen wollen, ermitteln Inspektor Macnab und Polizeifotograf Gavin Forbes weiter. Sie stoßen dabei auf ein schreckliches Geheimnis.

Für Gavin Forbes werden die Ermittlungen dadurch erschwert, dass er für die Houndslow Times Artikel über den Fall verfassen muss, ohne seine Vertrauensstellung bei der Polizei zu kompromittieren. Und das ist nicht der einzige Auftrag, den er übernehmen muss, um über die Runden zu kommen.

Einer dieser Aufträge führt ihn nach Duncan's Crossing.
Leseprobe Diese PDF-Datei (3.801 KB) enthält eine kurze Leseprobe des Buches.
Kauf Sie können das Buch im Buchhandel oder bei allen größeren Internet-Shops erwerben:
Bei Amazon kaufen
... oder bestellen Sie direkt beim Verlag: Bei BOD kaufen

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich bitte an books@alvarwenzel.de. — Ein Kauf direkt über diese Website ist nicht möglich.
Leserkommentar Besonders haben mir die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen Gavin und dem Inspektor und vor allem zwischen Gavin, Rhona und Jean gefallen. Mit welcher Behutsamkeit und Einfühlsamkeit Gavin mit dem Kind umgegangen ist, hat mich sehr berührt. ... Die Genauigkeit der Analysen von Gavin und dem Inspektor haben mir gefallen. Auf den ersten 20-30 Seiten hatte ich leichte Befürchtungen, dass die Analyse-Szenen zwischen den beiden dominieren. Aber das Folgende, wie z.B. die Fahrt in die Schweiz oder der Besuch der Klinik usw., haben Abwechslung reingebracht. ... Ich habe das Buch schon ausgelesen und konnte es ab den letzten 100 Seiten nicht mehr weglegen. ... Mein Fazit: Super gemacht.

Per E-Mail am 15.01.2019 (Ausschnitte)


Hinweis: alvarwenzel.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.